Einträge von Jens Benton

Referenzliste aktualisiert

In regelmäßigen Abständen aktualisieren wir die Liste unserer zufriedenen Kunden: In den letzten Monaten haben wir insgesamt 14 neue Projekte erfolgreich abgeschlossen. ​https://www.programmfabrik.de/digital-asset-referenzen/

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der 109. Deutsche Bibliothekartag in Hannover abgesagt.

Wir bedauern diesen Schritt, können ihn aber nachvollziehen. Diese Entwicklung zeigt uns, mit welcher Dringlichkeit Digitalisierungsprojekte im Bibliotheksumfeld vorangetrieben werden sollten. Auch wenn Sie uns in diesem Jahr nicht an unserem Stand besuchen können, stehen wir Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Gern können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Neue Casestudies der Universität Heidelberg online:

Die Forschungsinfrastruktur der Universitätsbibliothek Heidelberg besteht aus modularen Systemen. Zwei neue Fallstudien erläutern, wie easydb als zentraler Forschungsdaten-Managementservice genutzt wird. http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/28128/3/Report1semarch.pdf http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/28129/3/Report2gender_piety.pdf

Was ist Forschung? Workshop der Kommission für forschungsnahe Dienste des VDB

Die Kommission für forschungsnahe Dienste ist die jüngste Kommission des Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare. Seit 2018 ist die Kommission ein wichtiger Impulsgeber im Bereich Open Access, Forschungsdatenmanagement und Forschungsinformationssysteme im Bereich Wissenschaftsmanagement und Open Science. Wir freuen uns auf eine anregende Veranstaltung an der ULB Darmstadt am 13. und 14.11.2019.

Objekte im Netz

Wissenschaftliche Sammlungen im digitalen Zeitalter. Unter diesem Titel lädt das Germanische Nationalmuseum (GNM) zusammen mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am 5. und 6.11.2019 nach Nürnberg. Wir freuen uns besonders auf den Vortrag: Eine digitale Infrastruktur für die naturwissenschaftlichen Sammlungen der ETH Zürich. Ein Praxisbericht aus dem Projekt „EIDOS“ von Wibke Kolbmann, die über den Projektstand […]

3. easydb Developer Day: Freitag 20.9.2019

Wir laden Sie herzlich zu unserem 3. easydb Developer Day nach Berlin ein. Der kostenfreie Hands-On-Workshop richtet sich an ProgrammiererInnen, die mit easydb arbeiten und zum Beispiel Plugins entwickeln oder die easydb API verwenden. Die aktuellen easydb-Entwicklungen finden Sie wie immer auf: https://github.com/programmfabrik

E-Science-Tage 2019: Data to Knowledge

Vom 27. bis 29. März 2019 finden die zweiten E-Science-Tage an der Universität Heidelberg statt. Der zentrale Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Thema Forschungsdatenmanagement und der Fragestellung, wie aus Daten Erkenntnisgewinn generiert werden kann. Wir beraten Sie gern zu Einsatzmöglichkeiten von easydb in der Forschungsdatenverwaltung.

Mutec 2018

Besuchen Sie uns vom 8.11 – 10.11.2018 auf der Mutec in Leipzig. Die Mutec ist die internationale Fachmesse für Museum- und Ausstellungstechnik. An unserem Stand L32 in Halle 2 beraten wir zu Möglichkeiten der Sammlungsverwaltung mit easydb. Beachten Sie ebenfalls Vortrag „Chancen des Managements von Sammlungsdaten in einem flexiblen System – Aufbau einer Mediendatenbank in […]