Focke Museum optimiert Sammlungsverwaltung mit easydb

Das renommierte Focke Museum, das Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, nutzt easydb, um seine umfangreiche Sammlung von rund 100.000 Kunst- und Kulturobjekten effizienter zu verwalten und multimedial in Szene zu setzen.

11. DAM Partner Meeting, präsentiert von unserem Kooperationspartner CDS Gromke e.K.

Datum und Zeit: Veranstaltung beginnt am 01. September vormitags um 08:30 Uhr und endet voraussichtlich um 16:30 Uhr.

Ort: CDS Gromke e.K. Veranstaltungszentrum, Dresdner Straße 78, 04317 Leipzig.

Themen: Fokus auf Migration von DAM-Systemen und Vorstellung von Projekten durch Anwender.

Bild vom fylr-Messestand für Jahrestagung 2023 des BVHKom

Jahrestagung 2023: Bundesverband Hochschulkommunikation

Datum und Ort: Die Tagung findet vom 6. bis 8. September 2023 an der Universität Magdeburg statt. Eine Vorveranstaltung ist für den 5. und 6. September geplant.

Themenfokus: „Wissenschaft, Kommunikation, Politik: Wie neutral dürfen wir noch sein?“

Screenshot des NAHIMA-Projektes der ETH-Zürich

DAS NAHIMA-Projekt der ETH-Bibliothek

Die erfolgreiche Integration von easydb im Rahmen des NAHIMA-Projekts an der ETH Zürich hat deutlich gemacht, dass moderne Technologien und Sammlungsmanagement-Systeme einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung der Verwaltung und Nutzung von naturwissenschaftlichen Sammlungen leisten können. programmfabrik hatte in diesem Prozess eine bedeutende Funktion, da sie individuell angepasste Lösungen bereitstellte und kontinuierliche Unterstützung gewährleistete.
Screenshot vom CitizenArchives-Projekt auf zooniverse - eine Initiatives des IRS und Programmfabrik (easydb)

Gemeinsamer Datenraum mit easydb für das „Historische Erbe in Hessen“

Das Projekt "Historisches Erbe in Hessen" schafft einen gemeinsamen Datenraum für historische Informationen und Ressourcen des kulturellen Erbes in Hessen. Durch die Nutzung der Software easydb wird eine effektive Vernetzung und der Zugriff auf diese Informationen ermöglicht. Das Projekt befindet sich in der Entwicklungsphase und strebt eine Fertigstellung bis Ende 2023 an
Screenshot vom CitizenArchives-Projekt auf zooniverse - eine Initiatives des IRS und Programmfabrik (easydb)

UNESCO-Weltdokumentenerbe: Der Codex Manesse in der Universitätsbibliothek Heidelberg

Wir gratulieren der Universitätsbibliothek Heidelberg zur Aufnahme des Codex Manesse in das UNESCO-Weltdokumentenerbe.
Screenshot vom CitizenArchives-Projekt auf zooniverse - eine Initiatives des IRS und Programmfabrik (easydb)

Der Research Library Podcast der Universitätsbibliothek Wien mit Programmfabrik

Am 16. Dezember 2022 waren Martin Rode und Sebastian Klarmann von Programmfabrik zu Gast im Research Library Podcast. Martin Gasteiner von der Universität Wien reiste nach Berlin, um mit den beiden Geschäftsführern über ihr Unternehmen, die Software easydb und den Service UNIDAM der Universitätsbibliothek Wien zu sprechen.
Screenshot vom CitizenArchives-Projekt auf zooniverse - eine Initiatives des IRS und Programmfabrik (easydb)

CitizenAchives bei zooniverse – Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)

Im CitizenArchives-Projekt des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) hat die Integration von easydb und zooniverse eine produktive Schnittstelle geschaffen, die die Organisation und Darstellung von Bildern optimiert und eine partizipative Untersuchung der DDR-Bau- und Planungsgeschichte ermöglicht. easydb dient hierbei als solides System zur Dateiverwaltung, während zooniverse eine Plattform für interaktiven Austausch und kollaborative Kommentierung bereitstellt. Diese Kombination fördert die Erschließung bisher unzugänglicher kultureller und historischer Ressourcen und ermöglicht eine differenzierte Betrachtung des DDR-Alltags.
Screenshot vom CitizenArchives-Projekt auf zooniverse - eine Initiatives des IRS und Programmfabrik (easydb)
Screenshot vom CitizenArchives-Projekt auf zooniverse - eine Initiatives des IRS und Programmfabrik (easydb)

Programmfabrik auf dem IFLA World Library and Information Congress (WLIC)

Programmfabrik nimmt als Aussteller am IFLA World Library and Information Congress vom 21.-25. August 2023 in Rotterdam teil. Das neue easydb-Release fylr wird dort vorgestellt.