Einsatz von easydb in Museen:

Nach unserer Online Veranstaltung „Einsatz von easydb in Museen“, die wir am 18.November 2021 durchgeführt haben, sind nun alle Folien online.

Rebecca Krämer, M.A. Kuratorin Digitale Sammlungen, Museum Wiesbaden, Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur: „Digitale Transformation beginnt mit der Datenbank. Das MuWi auf dem Weg in die digitale Ära.“

Dr. Allard Mees, Oberkonservator, Arbeitsbereichsleiter »Wissenschaftliche IT, Digitale Plattformen & Tools«, Dipl.-Ing. (FH) Guido Heinz M.Eng., Römisch-Germanischen Zentralmuseum: „Datenmodell, Workflow und Konzeption der easydb-Instanz im Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM)“

Sebastian Klarmann, COO Programmfabrik GmbH, „Einsatz von easydb in Museen“

Kundenpräsentation: Einsatz von easydb in Museen

in regelmäßigen Abständen berichten wir gemeinsam mit unseren Kunden über den Einsatz von easydb 5 in der Praxis. Wir freuen uns sehr, Sie zur nächsten Veranstaltung am Donnerstag, den 18.11. von 14 Uhr bis 15:30 Uhr einzuladen. Der Fokus liegt diesmal auf der Nutzung von easydb in Museen. Die Veranstaltung wird mit Google Meet als Konferenz-Software stattfinden:

https://meet.google.com/pxn-cpxi-nnt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Es sprechen folgende Referenten:

  • 14:00 – 14:15: Sebastian Klarmann, COO Programmfabrik GmbH, „Einsatz von easydb in Museen“
  • 14:30 – 14:45 Rebecca Krämer, M.A. Kuratorin Digitale Sammlungen, Museum Wiesbaden, Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur: „Digitale Transformation beginnt mit der Datenbank. Das MuWi auf dem Weg in die digitale Ära.“
  • 15:00 – 15:15 Dr. Allard Mees, Oberkonservator, Arbeitsbereichsleiter »Wissenschaftliche IT, Digitale Plattformen & Tools«, Dipl.-Ing. (FH) Guido Heinz M.Eng., Römisch-Germanischen Zentralmuseum: „Datenmodell, Workflow und Konzeption der easydb-Instanz im Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM)“
    Zwischen den einzelnen Beiträgen sind jeweils 15 Minuten für kurze Rückfragen vorgesehen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und eine anregende Veranstaltung.

Wahrheit | Hoffnung | Streit – Was Hochschulkommunikation heute so wichtig macht

Die diesjährige Jahrestagung des Bundesverbands Hochschulkommunikation findet vom 21. bis 23. September 2021 online statt. Wie in jedem Jahr unterstützt Programmfabrik die Tagung. Am Donnerstag, den 23.09. werden wir im Rahmen des Formats „Meet the Expert“ zu folgendem Thema informieren: „Plugin für die easydb Medien- und Bilddatenbank: Automatische Verschlagwortung mit künstlicher Intelligenz (KI)“

https://jahrestagung.bundesverband-hochschulkommunikation.de/programm/

Bibliothekartag

Wir freuen uns auf den 109. Bibliothekartag vom 16.-18.06.2021 in Bremen und möchten besonders auf folgende Beiträge unserer Kunden hinweisen, bei denen easydb auch zur Sprache kommt:

easydb als zentraler Dienst in Rechenzentren:

Nach unserer Online Veranstaltung „easydb als zentraler Dienst in Rechenzentren“, die wir am 20.Mai 2021 durchgeführt haben, sind nun alle Folien online.

Tino Tschiesche, Universität Jena: easydb im kunsthistorischen Institut – (k)ein Dienst des Rechenzentrums

Kerstin Baier, Universität Rostock: IT und Medienzentrum Mediendatenbank für verschiedene Einrichtungen

Programmfabrik: easydb als No-Code Development Platform Software

easydb als zentraler Dienst in Rechenzentren, Donnerstag 20.05. 14:00 -15:30 Uhr

In regelmäßigen Abständen berichten wir gemeinsam mit unseren Kunden vom Einsatz von easydb in der Praxis. Wir freuen uns sehr, Sie zur nächsten Veranstaltung am Donnerstag, den 20.05. um 14:00 Uhr einzuladen. Der Fokus liegt diesmal auf der Arbeit mit easydb aus der Sicht von Rechenzentrum und IT. Die Veranstaltung wird mit dem Webkonferenzsystem auf Basis von BigBlueButton (BBB) bereitgestellt:

​https://app.bbbserver.de/de/join/227ad361-1154-4fd5-a035-835c251495eb

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Es sprechen folgende Referenten:

14:00 – 14:15: Sebastian Klarmann, COO Programmfabrik GmbH, „easydb als No-Code Development Platform Software“

14:30 – 14:45 Tino Tschiesche, Universitätsrechenzentrum/Multimediazentrum, Friedrich-Schiller-Universität Jena, „easydb im Kunsthistorischen Institut – (k)ein Dienst des Rechenzentrums“

15:00 – 15:15 Kerstin Baier, IT-und Medienzentrum der Universität Rostock, Abteilung Anwendungen, „easydb – Ein Programm, für verschiedenste Bereiche der Universität einsetzbar.“l“

Zwischen den einzelnen Beiträgen sind jeweils 15 Minuten für kurze Rückfragen vorgesehen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und eine anregende Veranstaltung.

Forschungsdatenverwaltung mit easydb: alle Folien Online

Nach der großen Resonanz auf unsere Online Veranstaltung „Forschungsdatenverwaltung mit easydb“, die wir im Dezember 2020 durchgeführt haben, sind nun alle Folien online.

Leonhard-Maylein-Forschungsdatenmanagement-an-der-Universitätsbibliothek-HeidelbergHerunterladen

Annette-Strauch-Darstellung-von-Forschungsdaten-durch-individuelle-PraesentationsoberflaechenHerunterladen

2020-12-10-Programmfabrik-easydb-Folien-ForschungsdatenHerunterladen

Referenzliste aktualisiert

In regelmäßigen Abständen aktualisieren wir die Liste unserer zufriedenen Kunden: In den letzten Monaten haben wir insgesamt 10 neue Projekte erfolgreich abgeschlossen.

​https://www.programmfabrik.de/digital-asset-referenzen/

Die ZKI Tagung rückt näher

Die diesjährige Frühjahrstagung des ZKI (Verein der „Zentren für Kommunikationsverarbeitung in Forschung und Lehre“) rückt näher:

Was Sie vom 08. – 10.03.2021 am virtuellen Stand von Programmfabrik und easydb erwartet, sehen Sie hier:

Frühjahrstagung des ZKI 2021

Die diesjährige Frühjahrstagung des ZKI (Verein der „Zentren für Kommunikationsverarbeitung in Forschung und Lehre“) findet vom 08. – 10.03.2021 als Online-Veranstaltung statt und widmet sich dem Thema: „IT verbindet – Die ’neue‘ Rolle der IT im Zeitalter der Digitalisierung“.

Programmfabrik unterstützt die Veranstaltung als Sponsor. Teilnehmer haben während der Veranstaltung die Möglichkeit, uns an unserem virtuellen Messestand zu besuchen. Wir freuen uns auf inspirierende Gespräche.