Vector Informatik GmbH mit oranger Überlagerung für die erfolgreiche Einführung der Software fylr von Programmfabrik

Programmfabrik und die DAM United AG: Gemeinsamer Erfolg bei der Vector Informatik GmbH

Modernisierung des Digital Asset Managements bei Vector

Die Vector Informatik GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Automobilbranche, benötigte eine verbesserte Lösung für das Management digitaler Assets. Seit 2018 nutzte Vector das von DAM United bereitgestellte CELUM-System. 2023 entschied sich das Unternehmen für eine Modernisierung seines Digital Asset Management (DAM)-Systems.

Programmfabrik-Partner DAM United AG

Die DAM United AG ist spezialisiert auf herstellerunabhängige Beratung im Bereich Digital Asset Management für Unternehmen. Seit 2018 arbeitet sie in einer Integrationspartnerschaft mit der Programmfabrik zusammen, um komplexe Projekte mit easydb und dem Nachfolger fylr für ihre Kunden zu realisieren.

Systemwechsel und Migration

DAM United, ein Partnerunternehmen von Programmfabrik, empfahl nach gründlicher Prüfung den Wechsel zu unserem easydb-Release fylr. Die Umstellung erfolgte, um ein DAM-System zu implementieren, das besser auf die spezifischen Anforderungen von Vector zugeschnitten ist. Der Übergang betraf rund 30.000 Assets, einschließlich Bilder, Icons und Multimedia-Elemente.

Lösung durch fylr

Die Wahl fiel auf unsere Software fylr weil es eine Cloud-basierte Digital Asset Management-Lösung mit einem vollständigen Funktionsumfang und kurzen Release-Zeiten bietet. Die benutzerfreundliche und individuell anpassbare Nutzeroberfläche von fylr ermöglicht es den rund 4.000 Mitarbeitenden bei Vector, präzise Bilderauswahlen zu treffen und zu organisieren. Bilder können in Mappen sortiert, mit Zusatzfunktionen versehen und mit internen oder externen Nutzern geteilt werden. Außerdem bietet fylr die Möglichkeit, Bilder schnell zu filtern, mit Wasserzeichen zu versehen und speziell für bestimmte Kunden oder Accountmanager bereitzustellen

Migration und Abschluss


Die Übertragung des Asset-Bestands wurde innerhalb eines Quartals abgeschlossen. DAM United führte die Analyse, Definition neuer Objekttypen und Metadatenfelder sowie die teilautomatisierte Übertragung durch. Zusätzlich erhielten die DAM-Administratoren von Vector Schulungen für den optimalen Einsatz von fylr.

Kundenfeedback

Das Projekt wurde erfolgreich und zeitgerecht abgeschlossen, wobei Vector die nahtlose Migration und die verbesserte Benutzeroberfläche positiv hervorhob.

Links

Möchten Sie mehr über die aktuelle Version von fylr erfahren?

Besuchen Sie unsere fylr-Website fylr.io für weitere Informationen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Titelbild von VectorCampus Stuttgart Weilimdorf, Urheber: Marc Gilardone.“ Verfügbar unter: Wikimedia Commons